aestethische chirurgie

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Oralchirurgie

Belegärzte der Thüringen-Kliniken

Implantologie, Parodontologie

Drucken

Faltenbehandlung

•    Faltenunterspritzung
Störende Falten lassen sich durch eine Unterspritzung glätten. Dabei wird eine Füllsubstanz mit einer feinen Nadel sanft unter die Falte gespritzt und polstert diese von unten auf. Verwendet werden sogenannte temporäre Filler, die mit der Zeit vom Körper auf ganz natürliche Weise abgebaut werden. So können feine, mittlere und selbst ausgeprägte Falten schnell und zuverlässig korrigiert werden. Der Erfolg ist sofort nach der Behandlung sichtbar. Die Faltenunterspritzung ist damit eine sanfte Alternative zu operativen Eingriffen.

Moderne Filler müssen sicher und verträglich sein. Am besten sind abbaubare Filler, also Substanzen, die einen möglichst lang anhaltenden Effekt haben, aber nicht permanent sind. Die derzeit sichersten und gebräuchlichsten Substanzen sind Hyaluronsäure und Volumenfiller zur Kollagenstimulanz.

•    Hyaluronsäure
Hyaluronsäure ist der natürliche Feuchtigkeitsspeicher der Haut. Sie stabilisiert die elastischen und kollagenen Fasern und schützt die Haut vor freien Radikalen. Hyaluronsäure sorgt dafür, dass die Haut straff bleibt und frisch aussieht. Ab dem 25. Lebensjahr nimmt der Hyaluronsäuregehalt der Haut ab, Elastizität und Spannkraft gehen zurück. Um die 40 werden erste Fältchen sichtbar. Durch die Injektion von körperidentischer, also unvernetzter Hyaluronsäure kann der abnehmende Hyaluronsäuregehalt der Haut ersetzt werden. Einzelne Falten können zusätzlich mit einem Filler auf Hyaluronsäure-Basis unterspritzt werden. Zwar wird die injizierte Hyaluronsäure nach einigen Monaten abgebaut, die Behandlung kann aber beliebig oft wiederholt werden.

Belotero®
Belotero® ist ein Hyaluron-Filler zur gezielten Korrektur von Falten und Volumendefiziten. Das Wirkprinzip ist einfach und hoch effektiv: Belotero® polstert einzelne Falten sanft von innen auf. Nach der Behandlung wirkt das Gesicht sofort glatter und frischer. Belotero® ist in drei verschiedenen Konzentrationen erhältlich: Belotero® Soft zum Auffüllen oberflächlicher Fältchen, Belotero® Basic für die Behandlung mittlerer Falten sowie zur Volumenauffüllung der Lippen und Belotero® Intense für die Korrektur tiefer Falten und zum Volumenaufbau an Wangen und Kinn.

Belotero® wird mit einer sehr feinen Nadel in geringen Mengen fast schmerzfrei unter die Falte gespritzt und füllt diese sanft von unten auf. Belotero® verteilt sich gleichmäßig in der Haut und erzielt weiche Übergänge zwischen behandelten und nicht behandelten Arealen. Das Resultat ist ein besonders natürliches Aussehen. Belotero® ist sehr gut verträglich und wird im Laufe der Zeit auf ganz natürliche Weise von Ihrem Körper wieder abgebaut.

Hyal-System® und Hyal ACP™
Hyal-System® und Hyal ACP™ wurden speziell für eine nachhaltige Hautverjüngung entwickelt. Beide Produkte bestehen aus natürlicher Hyaluronsäure, die mit körpereigener Hyaluronsäure identisch ist. Bei der Kombinationsbehandlung mit Hyal-System® und Hyal ACP™ wird diese Hyaluronsäure oberflächlich in die Haut injiziert und füllt dort auf ganzer Fläche die Hyaluronsäure-Depots wieder auf. In der Folge kann die Haut wieder mehr Feuchtigkeit speichern und wirkt frischer, glatter und einfach um Jahre jünger. Die Behandlung ist sehr gut geeignet bei Knitterfältchen und trockener Haut an Wangen, Hals und Dekolletee.

Bei der Kombinationsbehandlung mit Hyal-System® und Hyal ACP™ injiziert Ihr Arzt die Hyaluronsäure oberflächlich in die Haut. Dabei kommen beide Produkte in bestimmten Abständen zum Einsatz. Das Duo ist sehr effektiv, denn beide Produkte ergänzen sich optimal und verstärken sich gegenseitig in der Wirkung. Während Hyal-System® zum Beispiel die Haut schnell mit Feuchtigkeit versorgt, bewirkt Hyal ACP™, dass die Feuchtigkeit auch lange im Gewebe gespeichert werden kann. Der Erfolg ist eine nachhaltige Biostimulation der Haut, die zu sichtbar mehr Spannkraft und einer deutlich verbesserten Hautstruktur führt. Hyal-System® und Hyal ACP™ sind gut verträglich und werden vom Körper auf ganz natürliche Weise wieder abgebaut.

•    Botulinumtoxin
Botulinumtoxin Typ A ist ein sehr gut erforschtes Protein, das seit langem in verschiedenen neurologischen Therapiefeldern eingesetzt wird. Seit Mitte der neunziger Jahre wird es zudem sehr erfolgreich zur Behandlung mimisch bedingter Falten eingesetzt. Es wird in die an der Faltenbildung beteiligten Muskeln injiziert und bewirkt eine vorübergehende Entspannung der Muskeln. Dies führt zu einer Glättung bestehender Falten. Das Gesicht sieht wieder jünger und frischer aus - der natürliche Gesichtsausdruck bleibt dabei erhalten.

falten 2    falten 1

 

DFC Mediziner-Siegel Implantologie 15 klein DFC Mediziner-Siegel Implantologie 2016 40FCG Mediziner-Siegel Implantologie 2017 49FCG Top Mediziner Siegel Implantologie mit Quelle 2018

58FCG Top Mediziner Siegel Implantologie

FCG TOP Mediziner 2020 Implantologie

FCG TOP Mediziner 2021 Implantologie
  Saalepraxis
Illgen, Knorr, Rabe, Thiel, Wiegner
Saalstraße 35 · 07318 Saalfeld
Tel.: 03671-460933
Fax: 03671-460922
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!